Willenlos


Sinnlichkeit und Schmerz
Hingabe und Auslieferung



Schön wäre,
wenn wir alle aufhören etwas in Schubladen packen zu wollen und damit zu begrenzen.
Viel schöner ist es doch wenn alles aus den Schubladen heraus kommt und damit das Lebensspiel verschönert werden kann.
Wir könnten auch alles in eine grosse bunte Schublade packen und alles miteinander vermischen, so wie es gerade für den Moment passt.

Tantrische Massagen und BDSM können beides mit Ganzheitlichkeit, Sinnlichkeit, Respekt, Aufmerksamkeit, Feingefühl, Konzentration, Achtung, Gegenseitigkeit und Nähe zu tun haben.

Vertraue dich mir an und lerne eine besondere Leidenschaft kennen.Spüre deine Grenzen und geniesse das tiefe Loslassen.

Ganz nach unserer vorherigen Absprache verbinde ich hier die intuitive Massage, leichte Fesselungen, Spanking und leichte SM-Varianten miteinander.
Durch die Einschränkung der Bewegungsfreiheit und evtl. noch einzelner Sinne (Augen verbinden/Ohren verschließen) kann es bei Dir zu einer Verstärkung Deines Tast- und Fühlempfindens kommen.


Momente voll fesselnder Leidenschaft und leichter schmerzlicher Lust erwarten Dich, erfüllt von meiner Liebe und Fürsorge.

Ich betone, dass ich keine reine BDSM-Session anbieten.

 

© 2002 - 2018     Stand: 05.11.2018